Je 10 Lesetipps für Bilderbücher ab 3 und ab 4 Jahren

Wer schon mal wie ich im Bücherladen war und nur zu hö­ren be­kam, was ver­kauft wer­den soll­te, nicht, was man wohl gut für Dreijährige im Bücherschrank ge­brau­chen kann, der kennt mei­nen Frust in so ei­ner Situation. Deswegen hier mal ei­ne Liste von Büchern in deut­scher Sprache, die für Kinder ab 3 bzw. 4 Jahren gut funktionieren.

Zu Bilderbücher, die hier vor­ge­stellt wer­den zäh­len auch Mischformen, die zur Hälfte aus Text be­stehen. Das Wichtige für Kinder ist aber, dass die Bilder die text­li­chen Entwicklungen be­glei­ten. So kann man auch mal se­hen, was ge­ra­de pas­siert. Und das ist span­nend und witzig.

Für un­ter 2-jährige eig­nen sich di­ver­se Bücher, die hier nicht be­son­ders vor­ge­stellt wer­den, ein­fach weil man da nicht so viel falsch ma­chen kann. Bobo Siebenschläfer ist da ein Klassiker, auch wenn die Grafiken in den Büchern ei­gent­lich nur die der Fernsehserie sind, aber da zün­det die Sympathie der Kinder.

Bilderbücher ab 3 Jahren

Aprilkind, Barbara van den Speulhof, Stephan Pricken
Der Grolltroll
Wütender Troll muss sei­ne Aggression über­win­den, denn er will wie­der mit sei­nen Freunden spie­len. Gefiel mir bes­ser als das the­ma­tisch ähn­li­che Neinhorn.

Klaus Baumgart
Lauras Stern
Es gibt vie­le Bücher und eBooks mit Geschichten von Laura und ih­rem Stern. Der glit­zern­de Stern in den ge­bun­de­nen Ausgaben ist ein Hingucker. Die Geschichte selbst ist et­was unspannend.

Janosch
Der klei­ne Tiger und der klei­ne Bär
“Oh, wie schön ist Panama”, “Post für den Tiger”, “Ich mach dich ge­sund, sag­te der Bär” und “Komm, wir fin­den ei­nen Schatz” funk­tio­nie­ren dank ih­rer lang­sa­men Erzählweise nach wie vor prima.

Jonathan Emmett
Fang den Mond, klei­ner Molle / Was leuch­tet in der Nacht?
Eines die­ser Bücher, die un­ter zwei Titeln er­schie­nen sind, oh­ne dass sich der Inhalt ver­än­dert hat, ist die­ses 20 Jahre al­te klei­ne Juwel: Ein Maulwurf will den Mond vom Himmel ho­len, was Eichhörnchen, Igel und Hase wohl­wol­lend be­glei­ten. Die ver­geb­li­chen Versuche an den Mond ran zu kom­men, kann man sprach­lich aus­klei­den, so dass sich Kinder über die Geschichte sche­ckig la­chen und oft wie­der vor­le­sen wollen.

Roger Hargreaves
Unsere Holli Holuspokus
Leider nur noch an­ti­qua­risch zu be­kom­men, ist die­ses klei­ne Taschenbuch. Die “Little Miss/ Little Mister”-Reihe von Hargreaves ist neu über­setzt wor­den, da­bei ist aber der Witz kom­plett flö­ten ge­gan­gen. Deswegen ist die­ses al­te Schätzchen sehr zu empfehlen.

Werner Holzwarth, Wolf Erlbruch
Vom klei­nen Maulwurf, der wis­sen woll­te, wer ihm auf den Kopf ge­macht hat.
Kleiner Exkremeteklassiker. Danach ist das Thema aber auch erst­mal gut durchlesen.

Sven Nordqvist
Petterson und Findus
Diverse Bücher aus die­ser Reihe sind al­le­samt emp­feh­lens­wert. Es gibt auch ei­nen Jubiläumsband mit vier Geschichten, der ist un­term Strich et­was güns­ti­ger. Dazu gibt es zwei Trickfilmserien und drei Verfilmungen.

Dirk Schmidt, Barbara Schmidt
Kamfu mir helfen?
Lustiges Gedicht über die Reperationsversuche ei­nes Elefanten mit ge­krümm­ter Nase. Die bes­te Vertonung stammt von Harry Rowohlt.

Lene März, Barbara Scholz
Haltet den Dieb!
Bebilderte Verfolgungsjagd in Reimem, hat ein in­ter­es­san­tes Tempo, dass sich durch das Buch zieht.

Annette Tison, Talus Taylor
Ein Tag mit Familie Barbapapa
Die ver­schie­de­nen Mitglieder der Tropfenfamilie wer­den vor­ge­stellt und man taucht so in ei­ne an­de­re Welt ein. Funktioniert.

Bilderbücher ab 4 Jahren

Hans de Beer
Kleiner Eisbär - Bilderbuchgeschichten
Eisbärengeschichte mit un­ter­schied­li­chen Tieren in Eislandschaft. 

Max Kruse, Gunter Jackobs
Bildergeschichtenbuch von Urmel
Zwei Geschichten mit Urmel, die schön be­bil­dert sind. Das exo­ti­sche Ambiente ist mal was anderes.

Oliver Jeffers
Der Weg nach Hause
Junge fin­det im Kleiderschrank Flugzeug, fliegt ins All, dort geht ihm der Sprit aus, Notlandung auf dem Mond wie ein Marsianer. Läuft.

Satoshi Kitamura
Katertag
Auch schon so 20 Jahre alt ist die­se Kleiner-Junge-und-Kater-Version von Freaky Friday. Den Rollentausch von Kind und Kater fin­den Kinder, ge­ra­de die, die Katzen ken­nen, lustig.

James Krüss
Der Reisepudel Archibald
Gerade in ei­ner sehr schö­nen Neuauflage er­schie­nen ist die­ser Klassiker, des­sen Reime im­mer noch Witz versprühen.

Leo Lionni
Frederick
Bleiben wir bei den Klassikern: Auch die poe­ti­sche Geschichte um ei­ne Maus, die Natureinflüsse sam­melt statt Nahrung, in­ter­es­siert Kinder im­mer noch. Empfohlen sei die Lesung des Werkes von Henning Venske, die sprach­lich et­was bes­ser ist.

Lisa Mantchev, Taeeun Yoo
Elefanten ver­bo­ten!
Schön be­bil­der­te Geschichte um selt­sa­me Haustiere und Ablehnung.

Axel Scheffler, Julia Donaldson
Der Grüffelo
Klassiker, der oft schon un­ter vier Jahren ge­le­sen wird, in­so­fern ken­nen vie­le Kinder die Geschichte um Maus und Monster, aber die Wendung der Geschichte ver­ste­hen sie kaum.

Jakob Martin Strid
Die un­glaub­li­che Geschichte von der Riesen-Birne / Herr Rumpelpumpel fliegt weg
Schön schrä­ge Geschichten aus Dänemark. Die zwei­te Geschichte von Herrn Rumpelpumpel am bes­ten zu­erst le­sen, dann ist das ers­te Buch ei­ne pas­sen­de Steigerung der Erwartungen an die Geschichte.

Weiterlesen